Produkt Schulungen

Produkt Schulungen

S-6000 BIS 6 - Basis

Administration und Konfiguration des SEEBURGER Business Integration Server 6.

 

Inhalt

BIS 6 verwendet offene Standards und seine service-orientierte Architektur ermöglicht auch den Einsatz einzelner Integrationskomponenten (z. B. Konverter, Kommunikationsmodule) innerhalb bestehender EAI/Messaging- Infrastrukturen.

In dieser zweitägigen Grundlagenschulung lernen Sie die Funktionsweise sowie die Administration und Konfiguration des BIS 6 kennen.

Sie erhalten einen Überblick über das System und die damit verbundenen Technologien und werden gemeinsam mit unserem praxiserfahrenen Trainer erste Schritte in der Basisadministration unternehmen.

Das Training behandelt nachfolgende Themen:

  • Architektur und System-Topology des BIS 6
  • Details zur BIS Prozessausführung
  • BIS Benutzeroberfläche (BIS Portal, Front-end)
  • Benutzeradministration & Vergabe von Berechtigungen
  • Konfiguration von Kommunikationsadaptern
  • Konverterkonfiguration (Repository, Mapping Management, MapDB)
  • Trading Partner Management (Anlage von Entities), Prozesskonfiguration
  • Monitoring, Reporting und Wartung des Systems
  • Einführung in den Support Service Agent (SSA)
  • Überblick zu zusätzlichen Features

Hinweis:
Die Schulungssprache ist deutsch, die Unterlagen sind in Englisch.

Vorteile

Durch viele praktische Übungen lernen Sie die Grundlagen für die selbständige Administration und Konfiguration des SEEBURGER BIS 6 kennen.

Vorkenntnisse / Voraussetzungen

Diese Schulung baut direkt auf die nachfolgenden Schulungen bzw. Inhalte auf. Der Besuch dieser Schulungen oder ein vergleichbarer Kenntnisstand sind zwingend:

Überblick zum Thema B2B & EDI

 

Zertifizieren Sie sich zum: SEEBURGER Certified Professional für BIS 6

Durch die Teilnahme an der jeweils passenden Basis-, Aufbau- und Process-Desinger-Schulung innerhalb von 3 Monaten haben Sie die Möglichkeit den Status SEEBURGER Certified Professional für den jeweiligen Bereich zu erreichen.
Bitte kreuzen Sie bei Ihrer Anmeldung die Zertifizierungsanfrage gleich mit an.